Amtliche Meldung

Die Dorfhefte gehen um…

Leider konnten in den letzten Monaten wegen der Kontaktbeschränkungen keine Dorfbegegnungen stattfinden, wie ursprünglich im Rahmen des Projektes „Wir& Hier“ geplant. Als Alternative für die aktuelle Zeit hat Kerstin Brückner von der Gemeinde-Allianz Hofheimer Land die „Dorfhefte“ ins Leben gerufen.

Dorfhefte gehen von Hand zu Hand und wandern von Haushalt zu Haushalt. Ein DIN A4-Heft mit buntem Einband lädt dazu ein, Bilder aus dem jeweiligen Ort zu kommentieren und Fragen, die für alle Dörfer gleich sind, zu beantworten. Gibt es in eurem Ort etwas zu kaufen? Wo ist der schönste Platz im Dorf? Welche Veranstaltung im Jahreslauf gefällt dir am besten? Und: Wer kann was besonders gut in Ermershausen? Sind Neuzuzügler willkommen?

Die Vorderseite der Hefte darf gerne von Kindern und Jugendlichen gestaltet werden. Auf den noch leeren Seiten können selbst Fotos eingeklebt und Fragen gestellt werden. Alt & Jung sind dazu eingeladen, mitzumachen und das Heft mit eigenen Eindrücken, Erfahrungen und Wünschen zu gestalten. Das Dorfheft wird somit zu einer bunten Sammlung und einer Art Dorfalbum. Weitergegeben wird das Heft in einer Mappe, auf deren Innenseite eine kurze Anleitung mit Ansprechpartnern steht.

Das erste Ermershäuser Dorfheft startet diese Woche, Ansprechpartner vor Ort sind Martina und Michael Dros. Wir laden herzlich ein zu einer anderen Art der Dorfbegegnung- viel Spaß mit den Dorfheften!

Rückfragen und Rückmeldungen gerne an:  Kerstin Brückner, Gemeinde-Allianz Hofheimer Land, Marktplatz 1 in HOH, Tel: 09523/5033725 (bitte auch den Anrufbeantworter benutzen), Email: kerstin.brueckner@hofheimer-land.de

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Autor: Gemeinde-Allianz Hofheimer Land

Philipp Lurz, Allianzmanager der Gemeinde-Allianz Hofheimer Land

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.