Amtliche Meldung

Aufforderung zur Abgabe einer Stellungnahme gegen die geplante Fulda-Main-Leitung P43

Liebe Mitbürgerin, lieber Mitbürger,

in der Vergangenheit haben wir immer wieder über den geplanten Bau der Fulda-Main-
Stromleitung (P43) informiert. Die beiden möglichen Leitungstrassen durch unser Gemeindegebiet bleiben dabei im Fokus. Der Gemeinderat hat sich bereits klar gegen die Leitungstrasse positioniert. Mit diesem Schreiben möchte ich Sie ganz persönlich um Ihre Unterstützung bitten.
Bitte unterzeichnen Sie die Muster-Stellungnahme ( https://www.markt-zeitlofs.de/wechselstrom/13986.Fulda-Main-Leitung-P43—Abgabe-Stellungnahme.html) gegen die P43 und versehen Sie diese mit Ihren Absenderdaten. Anschließend können Sie das Schreiben direkt per Post aufgeben, per Mail an vorhaben17@bnetza.de oder bis spätestens 23.12.2021 an uns zurücksenden bzw. im Rathaus abgeben. Wir werden Ihre Stellungnahme dann gebündelt an die Bundesnetzagentur weitergeben.
Unsere Stellungnahme ist jedoch nur eine kurze Auswahl an Argumenten. Natürlich können Sie gerne auch eine eigene Stellungnahme verfassen bzw. die Musterstellungnahme ergänzen oder korrigieren. Auf unserer Homepage haben wir weitere wichtige Informationen, sowie unsere Stellungnahme zum Download zur Verfügung gestellt. Gerne können Sie sich aus diesem Baukasten bedienen und zusammen mit Ihren eigenen Argumenten eine Stellungnahme verfassen. Diese muss dann bis 23.12.21 bei uns oder bis 30.12.21 bei der Bundesnetzagentur vorliegen.
Bitte helfen Sie mit, unsere Heimat, unsere Natur und unsere Landschaft zu schützen, indem auch Sie sich mit sachlichen Argumenten zur Stromtrasse P43 einbringen.

Mit freundlichen Grüßen


Matthias Hauke

Erster Bürgermeister

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.