Amtliche Meldung

Aktuelle Viertelstunde

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Ab September wird es vor jeder Gemeinderatssitzung eine „aktuelle Viertelstunde für alle BürgerInnen geben.

Dies hat der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung beschlossen.

Der Erste Bürgermeister eröffnet diese eine Viertelstunde vor Beginn der öffentlichen Sitzung, und schließt sie grundsätzlich nach Ablauf von 15 Minuten.

In dieser Zeit können BürgerInnen der Gemeinde zu öffentlichen Angelegenheiten, die die Gemeinde berühren, Fragen an den Ersten Bürgermeister stellen.

Die Fragen werden sofort beantwortet. Ist dies nicht oder nicht vollständig möglich, bekommt der Fragende eine schriftliche Antwort in angemessener Zeit.

Eine Aussprache über Anfrage und Antwort findet nicht statt. Die Reihenfolge der Redner/innen bestimmt sich nach der Reihenfolge der Wortmeldung. Bei gleichzeitigen Wortmeldungen bestimmt der Erste Bürgermeister die Reihenfolge.

Je nach Anzahl der Wortmeldungen kann das Rederecht auf maximal 5 Minuten begrenzt werden. Ein Anspruch die Wortmeldung besteht nicht, wenn dadurch die 15-minütige Dauer der Fragestunde überschritten wird.

Herr Joachimsthaler freut sich auf Ihre Fragen!

 

Der Beitrag steht unter Einhaltung der Bildrechte von Dritten zur freien Verfügung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.