Mehr als nur Pauken! Waldkraiburgs Schulen schreiben Geschichte

Vom 26.11.2022 bis 15.01.2023 zeigt das Stadtmuseum Waldkraiburg eine ganz besondere Ausstellung. Denn mit dem Jahreswechsel feiert das Gymnasium Waldkraiburg ein besonderes Jubiläum: Mit dem neuen Schuljahr 2022/23 rundet sich das 25. Jahr seit seiner Eigenständigkeit.

Anlässlich dieses Jubiläums gestaltet das Stadtmuseum Waldkraiburg gemeinsam mit Schülerinnen und Schülern des Gymnasiums eine Ausstellung, die sich gleich der ganzen Waldkraiburger Schullandschaft widmet. Beginnend mit der Lageschule im “Flüchtlingslager Pürten“, über den Neubau der ersten Grund- und Realschulen, bis hin zum großen Schulzentrum. Dabei zeigt sich, dass die Entwicklung der Waldkraiburger Schulen genauso spannend ist, wie die Geschichte der Stadt Waldkraiburg selbst: Geprägt von Aufbaugeist und Schaffenswillen.

Dem Titel entsprechend zeigt die Ausstellung auch, dass in Schulen nicht nur gepaukt wird: Ob Fragen zum Umweltschutz, Projekte zur eigenen Nachhaltigkeit oder gegen Rassismus – all das ist heute Teil des lebendigen Schulalltags.

Öffnungszeiten: Do. bis So. 14-17 Uhr, feiertags geschlossen! Eintritt frei!
Sonderöffnungszeiten nach frühzeitiger Anmeldung für Gruppen und Schulklassen möglich. Tel. 08638 959 308 o. museum@kultur-waldkraiburg.de

Weitere Informationen zur Ausstellung sowie Begleitveranstaltungen finden Sie hier.