„In der Heimat wohnen“ im Koberhaus Steinwiesen

Das KOBERHAUS Steinwiesen

Jeder kennt die einzigartige Silhouette des KOBERHAUSes, die inmitten der Marktgemeinde Steinwiesen hoch über der Rodach schon von weitem sichtbar ist. Als Gemeinschaftsprojekt wird das Haus seit 2019 aufwändig saniert und sieht nun bestens ausgestattet einer neuen Bestimmung froh entgegen:

„Dem Miteinander von Jung und Alt hochwertigen Wohn- und Lebensraum geben.“

Sie finden vor Ort modernen, energieeffizienten und barrierefreien Wohnraum in zentraler Lage in Verbindung mit einem integrierten Caritas-Stützpunkt „In der Heimat wohnen“. Es stehen 9 barrierefreie Wohnungen zwischen 36 und 65 qm Größe zu fairem Mietpreis zur Verfügung, vier der barrierefreien Wohnungen sind Sozialwohnungen.

Haben Sie Interesse mehr über das Projekt „In der Heimat wohnen“ zu erfahren oder interessieren Sie sich für eine Wohnung? Dann melden Sie sich sehr gerne beim Caritasverband für den Landkreis Kronach e.V.:

Ansprechpartnerin

Janet Januszewski

Caritas-Stützpunkt „In der Heimat wohnen – Teuschnitz“

Telefon: 09268 – 9139017

Mail: janet.januszewski@caritas-kronach.de

Das KOBERHAUS Steinwiesen ist ein Gemeinschaftsprojekt des Investors Rainer Kober, der Marktgemeinde Steinwiesen und des Caritasverbandes für den Landkreis Kronach e.V..

PDF-Entwurf-Koberhaus
, , , , ,